Business and IT Consulting GmbH

Pressemitteilung

Wien, 04.11.2016

 

Durchgängige Prozesse mit der Erweiterten Retourenabwicklung von SAP

Überwachung der gesamten Lieferkette für Retouren vom Endkunden zum Lieferanten

Advanced Returns Management (SAP ARM) – Eine echte Problemlösung

Verschiedene SAP-Module, insb. die Module SD und MM, boten schon in der Vergangenheit eine Vielzahl von Funktionalitäten zur Handhabung bzw. Abwicklung von Retouren. Allerdings ergaben die Funktionalitäten und Datenstrukturen in ihrer Gesamtheit kein geschlossenes Bild, da wichtige Funktionalitäten und Verbindungen fehlten. Wer einen durchgängigen Retourenprozess, noch dazu in einem international aufgestellten Industrieunternehmen, implementieren wollte konnte dies nur durch umfangreiche Zusatzprogrammierungen bewerkstelligen.

SAP hat den Handlungsbedarf erkannt und mit dem Advanced Returns Management (SAP ARM), der Erweiterten Retourenabwicklung, umfassende Funktionalitäten für den Retourenprozess im Standard zur Verfügung gestellt. Durch entsprechende Cockpits und eine flexible Prozessablaufsteuerung ist gewährleistet, dass der Retourenprozess vom Kunden bis zum Lieferanten überwacht und vielfältige Prozessvarianten abgebildet werden können.

 

SAP ARM Advanced Returns Erweiterte Retourenabwicklung 1

 

Unterstützte Geschäftsszenarien

  • Kundenretouren
  • Lieferantenretouren
  • Filialretouren
  • Werksretouren
  • Durchgängiger End-to-End-Prozess für Retouren, der beim Endkunden beginnt und über eine mehrstufige Logistik-Kette bis zum Herstellerwerk bzw. zum Lieferanten führt
  • Abbildung von Geschäftsmodellen der Kreislaufwirtschaft (Life Cycle Management), etwa Teile-Kreisläufe von Ersatz- bzw. Verschleißteilen, zum Beispiel im Bereich des Werkzeugmanagement

 

SAP ARM Advanced Returns Erweiterte Retourenabwicklung 2

 

Wichtige Leistungsmerkmale

  • Komfortable Benutzeroberfläche
  • Cockpits zur Überwachung des Retourenprozesses
  • Abbildung einer Vielzahl an Prozessvarianten
  • Vielfältige Steuerungsmöglichkeiten
  • Einheitlicher Belegfluss
  • Integration ins Reklamationsmanagement
  • Integration ins Qualitätsmanagement (SAP QM)

Vorteile

  • Beschleunigung des Retourenprozesses
  • Erhöhte Transparenz, insb. wenn man den Gesamtprozess vom Endkunden bis zum Lieferanten überwachen muss
  • Verbessertes Management von Garantiekosten
  • Beitrag zur Governance des Unternehmens

 

Screenshot SAP ARM SD MM Kundenretoure Lieferantenretoure 1

 

B&IT-Services

  • Zweitägiger Scoping-Workshop anhand eines SAP Demo-Systems mit realistischen Szenarien, Prozessen und Daten
  • Vorstudie zur Abklärung der organisatorisch/technischen Machbarkeit und zur Bestimmung des Scope für die Erweiterte Retourenabwicklung (SAP ARM)
  • Aufbau eines Prototypen mit Advanced Returns Management (SAP ARM)
  • Implementierung und Rollout der Erweiterten Retourenabwicklung (SAP ARM)

 

x

 

B&IT:

B&IT agiert als Early Mover beim Design und der Implementierung von SAP-basierten Apps, die auf den Technologien HTML5, JavaScript und JSON beruhen. Daher verfügt B&IT über praxiserprobtes Know How bei diesen Technologien, die auch bei den SAP-Neuentwicklungen SAP Fiori-Apps und SAPUI5-Framework neben dem klassischen SAP-Know How für das Backend im Frontend die zentrale Rolle spielen, und über entsprechende Standard-Apps, die sich bei Kunden bereits in der Praxis bewährt haben.

B&IT positioniert sich als spezialisiertes unabhängiges und inhabergeführtes IT-Beratungshaus für die Industrie- und Handelsunternehmen aus den Branchen Mill / Metals, dem Maschinen- und Anlagenbau und der verarbeitenden Industrie. B&IT ist ein professioneller IT-Dienstleister im Prozess- und Applikationsmanagement mit dem Schwerpunkt SAP-ERP-, OpenText- und Shopfloor-Anwendungen und verfügt über eine Vielzahl einschlägiger Referenzen.

 

Weitere Informationen:

B&IT Business & IT Consulting GmbH
Erwin Prodinger
Geschäftsführer

Naumanngasse 38a
A-5020 Salzburg

Tel: +43 (0) 664 884 38 625
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!